https://www.youtube.com/watch?v=6ELN3PiWVOk

Mir war echt so, als hätte ich diesen Trailer schon mal irgendwann gesehen, aber weil Stop Motion ja auch so irre aufwändig ist, kann es ja auch durchaus sein, dass ich irgendwann mal einen Teaser gesehen habe. Aber jetzt ist das Projekt irgendwie fertig und will bereits in diesem Herbst gezeigt werden!

This fall, from the studio that brought you Robot Chicken, comes a new animated Crackle Original Series. Producer and star Bryan Cranston (Breaking Bad) voices Titanium Rex, leader of a hapless band of superheroes-turned-mansion-roomies. Stars Seth Green (Robot Chicken, Austin Powers), Keegan-Michael Key and Jordan Peele (Key & Peele), Jillian Bell (22 Jump Street), Chris Pine (Star Trek), Ron Perlman (Hellboy), Famke Janssen (X-Men), Donald Faison (Scrubs), Breckin Meyer (Road Trip), Anton Yelchin (Terminator Salvation) and Nick Kroll (Adult Beginners).

Dass Bryan Cranston tatsächlich sowas macht, hätte ich ja nie gedacht, aber tatsächlich wundert mich das auch kein Stück. Aber eine Superheldenparodie? Es ist ja nicht so, dass es davon nicht schon einige gäbe, aber eine Parodie mit gealterten Superhelden könnte tatsächlich irre witzig und ziemlich aufschlussreich sein, ist das doch eigentlich ein Gedankenspiel, das man nicht so oft hat. Vielleicht sollte ich da aber mal angestrengt drüber nachdenken, wie es beispielsweise Flashs Knien mit 80 geht oder wie Supermans Hitzeblick mit grauem Star so aussehen könnte. Aber vermutlich ist das nochmal eine eigene Doktorarbeit. (via)