Gute Musik zum Mittag: Chris Hadfield singt in „Feet Up“ wieder über den Weltraum

Published by Marco on

Tatsächlich ist das sogar die erste Singleauskopplung seines anstehenden Albums „Space Sessions: Songs From a Tin Can“, das noch tatsächlicher, wie es der Name suggeriert, damals auf der ISS aufgenommen wurde. Man kann es auch schon vorbestellen und die ersten 500 Bestellungen bekommen ein Autogramm von Chris, aber vermutlich sind die alle schon so sehr vergriffen, dass sie kurz davor sind, bei eBay zu erscheinen. Für alle anderen erscheint das Album ganz regulär am 9. Oktober. (via)


2 Comments

Marco (@Fadenaffe) · 10. August 2015 at 13:54

#MindsDelight Gute Musik zum Mittag: Chris Hadfield singt in “Feet Up” wieder über den Weltraum http://t.co/ZCdsVqqRKq

Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 33/2015 | nerdlicht.net · 14. August 2015 at 9:50

[…] Schickes neues Video unseres Lieblings-Kanadiers – selbst wenn man den Ton aus lässt … (via Minds Delight) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!