Im Kurzfilm „The Garden“ sucht die Menschheit mal wieder einen neuen Planeten

Published by Marco on

Im Gegensatz zu anderen Filmen, ist die Meschheit hier dieses Mal nicht selbst dran Schuld, dass die Erde kaputt ist, sondern die Sonne, die einfach ein bisschen mehr herumkokelt und uns das Wasser wegverdunstet oder so.

Proof-of-concept short based on a new feature screenplay.
Pitch: sci-fi reimagining of the literary classic „Paradise Lost“.
After learning that the sun is dying, a group of explorers set out into deep space in search of a new home for humanity.
Made for $30k, the vast majority of the cast & crew are friends who worked on this short pro bono, and the producers are extremely grateful for their support.

„Paradise Lost“ als Sci-Fi-Film klingt aber ziemlich gut und wenn sie daraus einen Spielfilm machen können, wäre das bestimmt nicht die schlechteste Idee. Gut, die Namen Adam und Eve sind da ein bisschen zu sehr mit der Nase drauf gestoßen und an dem Design der Schurkenaliens können sie auch noch ein bisschen feilen, aber ansonsten finde ich das schon ziemlich solide. Und die Effekte hab ich auch schon mal schlechter gesehen. Bei The Asylum zum Beispiel. Besonders cool finde ich aber dieses Wassermonsterdings – sowas würde ich ja gern mal essen. (via)


5 Comments

Vex · 14. August 2015 at 14:55

Ist nicht unsere Erde, die da kokelt am Anfang, sondern ein anderer Planet. Die Hauptdarsteller entdecken unsere Erde erst am Schluss, deshalb Adam und Eva.

Marco · 14. August 2015 at 17:18

@Vex: Okay, ich versteh nicht mal fünfminütige Kurzfilme… 😀

Vex · 14. August 2015 at 21:41

@Marco: Man könnte es aber auch so interpretieren, dass es doch die Erde war, die da kokelte und die Hauptdarsteller sind i-wie bei ihrer Flucht in die Vergagenheit gereist um wieder zufällig auf der noch nicht bevölkerten Erde zu landen. Wie „Planet der Affen“ nur eben andersrum. Ein endloser Loop der Menschheitsgeschichte quasi.

Marco · 20. August 2015 at 12:05

@Vex: Sowas macht mich immer fertig. Wie diese eine Storyline in „Misfits“. 😀

Neato Burrito Finito (@Fadenaffe) · 14. August 2015 at 10:47

#MindsDelight Im Kurzfilm “The Garden” sucht die Menschheit mal wieder einen neuen Planeten http://t.co/sb7wdJnWwY

Schreibe einen Kommentar zu Vex Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert