„Bedlam“ ist ein isometrisches, rundenbasiertes, postnukleares Rollenspiel

Published by Marco on

https://youtu.be/8YmrdwgmM7A

Es ist sozusagen ein „A Post Nuclear Role Playing Game“, falls ihr euch noch an den Untertitel vom ersten „Fallout“ erinnert und weil es eben auch eine isometrische Ansicht hat und auch rundenbasiert ist, erinnert es… okay, es erinnert eher an „Fallout Tactics“, was nur das zweitschlechteste „Fallout“-Spiel war. Aber trotzdem spricht mich der Trailer total an, weil halt „Fallout“. Es ist manchmal so einfach mit mir.
Glücklicherweise gibt es das Spiel auch seit gestern bereits für knappe 20 € auf Steam – der nächste Sale kann also kommen. (via)


2 Comments

Kotzendes Einhorn · 19. September 2015 at 10:12

Was ist denn das schlechtestes Falloutspiel?

Marco · 22. September 2015 at 1:03

@Kotzendes Einhorn: „Fallout: Brotherhood of Steel“, das glaub ich nur auf Konsolen veröffentlicht wurde. Das war richtig kacke und war eigentlich nur ein ganz doofes Herumgeballer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!