Für die einen ist es ein Supercut, für die anderen der längste Telefonanruf der Filmgeschichte. Also nein, den gab es vermutlich in „Nicht auflegen“ mit dem einen Farell oder Ferrell oder Pharell oder so. Ich kann die alle nicht am Namen unterscheiden und ich will mich da auch nicht so wirklich drum kümmern das zu lernen.
Aber die Leute von Burger Fiction haben da einen wirklich sehr, sehr netten Supercut gebastelt, in dem sie quasi versuchen möglichst viele Telefonierer aneinander zu reihen, die in Paaren dann auch immer irgendwie ein bisschen Sinn ergeben. (via)