https://youtu.be/wkWw7Ub7lW8

Ich wusste ja auch nicht, dass es ein Remake von „Point Break“ geben wird und hätte ich das früher gewusst, wäre ich auch schon früher dagegen gewesen. Aber gut, die Leute wissen schon, was sie tun und wenn sie uns dafür noch mehr so tolle Surfszenen zeigen, wie hier in der kurzen Featurette, bin ich vielleicht ein bisschen weniger dagegen.

A young FBI agent, Johnny Utah (Luke Bracey), infiltrates a cunning team of thrill-seeking elite athletes – led by the charismatic Bodhi (Edgar Ramirez). The athletes are suspected of carrying out a spate of crimes in extremely unusual ways. Deep undercover, and with his life in imminent danger, Utah strives to prove they are the architects of this string of inconceivable crimes.

Passend zum Thema kommt der Film übrigens am 25. Dezember in die Kinos der USofA und am 21. Januar dann in unsere. (via)