Die Fortsetzungen und Remakes der ganzen Filme sind ja auch nur eher so mittel und manchmal auch echt nicht so gut (Außer „Terminator 2“, der ist echt super!), aber Dank Antonio Maria Da Silva haben wir nicht nur einen und auch nicht nur zwei, sondern gleich drei echt so tolle Mashups der beiden Filme, dass man echt nur sehr schwer erkennen kann, dass sie nicht wirklich zusammen gehören. Also wenn man nichts von der Existenz der Originalfilme weiß. Also wenn ihr bis eben nicht wusstet, dass es die Filme überhaupt gibt und ihr euch gerade über einen Roboter-Krieg freut, dann haben wir hier echt ein Problem. Aber davon kann ich ja nicht ausgehen. Deswegen hier mal noch die beiden anderen Teile, in dem auch der ein oder andere Special Guest auftritt. (via)