Und es hätte so schön bleiben können, hätte es da nicht diese machthungrigen Neider gegeben, die dem ganzen Frieden ein Ende setzen wollten. Dabei war er so liebenswert und ehrlich und weise seinen Untertanen gegenüber. Vermutlich war er seiner Zeit einfach voraus, wenn doch ganz Westeros nach Blut und Krieg dürstet. So traurig.

Der clevere Zusammenschnitt stammt vom Youtuber Bl00dblitz, der noch einen ganz anderen Schnitt im Programm hat, in dem er Harry Potter als den Schurken portraitiert. Vermutlich dürfen wir da noch einiges mehr erwarten.