Ein sehr beeindruckendes, Fan-made Opening für „Captain America: Civil War“

Published by Marco on

Vermutlich dauert es noch eine Weile, bis wir Bewegtfilmmaterial zum vermutlich (hoffentlich) schwersten Marvel-Film bekommen. Der Film wird ja, vermutlich wie die gleichnamige Story, davon handeln, dass die Helden sich in Lagern zusammenrotten, weil die einen (angeführt von Tony Stark bzw. Iron Man) hinter dem Regierungsbeschluss stehen, dass die Heldne ihre Geheimidentität preisgeben, und die anderen (angeführt von Captain America) kompletto dagegen sind, weil das alle in Gefahr bringt und sowieso nichts bringt, außer der Beschneidung der Freiheit. Oh, das wird cool.

Aber weil ein Youtuber namens Mighty Raccoon (ha!) da auch nicht drauf warten kann, hat er uns schon mal eine Titelsequenz gebastelt, die sich schwer an so manchem Outro der Filme (mich erinnert es vor allem an „The Avengers: Age of Ultron“) orientiert. Auf den eigentlichen Film müssen wir dann aber auch noch bis Mai 2016 warten. Na ja. (via)


3 Comments

André · 27. Oktober 2015 at 16:25

Oh man, noch so lange warten. Kannst Du das nicht ein wenig beschleunigen mit Deinen Beziehungen???

Marco · 4. November 2015 at 22:25

@André: So weit reichen meine Beziehungen leider noch nicht :/

Die eskapistischen Links der Woche – Ausgabe 44/2015 | nerdlicht.net · 30. Oktober 2015 at 9:28

[…] Netter Fantrailer zum baldigen Captain-America-Film. (via Minds Delight) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WEG MIT
§219a!