Gute Musik zum frühen Nachmittag: Grossstadtgeflüster – Fickt-euch-Allee

Published by Marco on

GSG finde ich ja schon relativ lange relativ geil, weswegen ich es immer recht grausam fand, auf allen möglichen Kanälen mit dem voraussichtlichen Erscheinen des neuen Tracks geteasert zu werden. Aber juti, man lernt ja Dinge zu ertragen und es ist ja auch ziemlich in Ordnung geworden. Okay, ein bisschen fehlen mir der Bums und die Eloquenz früherer Songs, aber als musikalische Begleitung der lethargischen Stimmung der Gesellschaft ist das natürlich alles ganz schön passend. Heute also Bier am Späti? Okay.


7 Comments

Vex · 16. Oktober 2015 at 20:27

Woah, die sieht meiner Flamme aus der Schule sehr ähnlich.

Marco · 22. Oktober 2015 at 22:29

@Vex: Hui, sehr sehr ähnlich? Auffällig erschreckend ähnlich? Oder nur… ähnlich? 😀

Vex · 23. Oktober 2015 at 16:15

@Marco: Nah, nah, ist nicht die Flamme. Die Flamme ist mittlerweile Physikerin 😀

Marco · 4. November 2015 at 22:22

@Vex: moderne oder klassische? 😀

Vex · 5. November 2015 at 14:49

@Marco: Ööhmmm, keine „Pysikerin“ die für den Large Hard On Collider arbeitet, wenn du das meintest. Ich hatte aber tatsächlich vor einiger Zeit zufällig ihre Bachelorthesis in die Finger bekommen (die Welt ist ja bekanntermaßen ein Dorf). Ich schätze, heute ist sie am Promovieren.

Marco · 9. November 2015 at 20:27

@Vex: Na eher, ob sie sich mit dem Aufbau des Universums beschäftigt oder… mit Lasern 😀
Aber wenn du Fragen zu ihrer Arbeit hattest, kannst du dich ja auch immer an den Autor wenden.. Knick Knack, fastehste? 😀

Vex · 9. November 2015 at 21:43

@Marco: Damals mit ionisierender Strahlung. Was sie heute macht – das weiß ich nicht. Hatte auch nie das Gefühl sie stalken zu müssen. 😛

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!