„Breaking Bad“ aus der Sicht von Jesse Pinkman

Published by Marco on

Ich glaube wir sind uns alle einig, wenn ich sage, dass Jesse eigentlich der tragische Held in der Geschichte ist, in der wir anfangs noch wollten, dass er erfolgreich ist, während wir zum Ende einfach nur hofften, dass er überlebt.
In diesem Video hier hat der Youtuber Grable424 einige emotionale Momente von ihm zusammen geschnitten, die mir nochmal ganz gut zeigen, dass ich einfach noch nicht bereit für einen Rewatch bin. Dafür sind die Wunden einfach noch zu frisch. (via)


1 Comment

Jesse Pinkmans Sichtweise - Emotionale Breaking Bad-Zusammenfassung - seriesly AWESOME · 12. November 2015 at 17:53

[…] Marco, der beim nächsten Private Bingewatching Taschentücher und Pizza bereit […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WEG MIT
§219a!