Diese Geschichte wurde ja jetzt schon häufiger erzählt, aber es ist ja auch eine sehr faszinierende und in diesem Fall hier sogar auch eine sehr schön umgesetzte. Hier erwacht nämlich ein Soldat aus dem Kälteschlaf und stellt fest, dass seine Welt von einem Krieg dahingerafft wurde und er nun der letzte seiner Art zu sein scheint. Dabei zeigt der Regisseur Gavin Rothery, der übrigens auch an „Moon“ mitarbeitete (schaut „Moon“, falls ihr das noch nie getan habt!), vor allem beeindruckend zerstörte Gebäude und die Einsamkeit des letzten Menschen auf der Welt. (via)