Ich habe wirklich ein bisschen Angst davor, was passiert, wenn Donald Trump auf einmal Präsident der USofA ist. Wirklich. Das könnte entweder ganz furchtbar werden oder irgendjemand muss zugeben, dass Wahlen manipuliert werden (damit er es nicht wird) oder jemand muss zugeben, dass man so einen unbequemen Präsidenten auch mal beiseite räumen kann (falls er eine wirklich, wirklich dumme Entscheidung trifft). Ich bin da vielleicht ein bisschen paranoid und offen für Verschwörungstheorien, aber ich will nicht glauben, dass so etwas König eines der mächtigsten Länder der Welt wird.
Ähnlich denke ich über Hillary “Wenn ich mich wählt, besiege ich den IS” Clinton. Das ist alles ganz furchtbar. Bisher ist er immer noch für einen Lacher gut, aber wir sollten uns langsam überlegen Maurer zu werden, damit wir wenigstens irgendwie von seinem Plan, eine Mauer zu Mexiko zu bauen, profitieren können. Aber die lässt er andere Ausländer vermutlich auch nicht bauen. Hm. Schwierig. (via)