„Fallout 4“: 300’000 Todeskrallen gegen 300 Soldaten der Brotherhood of Steel

Published by Marco on

Ich finde ja die Brotherhood tendenziell scheiße, aber Todeskrallen finde ich noch wesentlich anstrengender. Ob ich jetzt Todeskrallen 1’000 Mal schlimmer finde als die Brotherhood, kann ich euch auch nicht sagen, aber das Video ist schon ziemlich erschreckend. Vor allem nämlich auch deswegen, weil der Rechner von Cosmic Contrarian das Spektakel überhaupt ausgehalten hat, ohne wie von einem Lasergewehr getroffen zu verdampfen.
Ein bisschen Story ist es auch, aber wirklich nicht viel – da müsst ihr euch nicht fürchten. (via)

Categories: Games

3 Comments

Vex · 8. Dezember 2015 at 14:36

Ist friendly fire ein Ding in dem Spiel?

Maik · 11. Dezember 2015 at 14:58

Pssst… 30k! 😉

Marco · 15. Dezember 2015 at 0:56

@Vex: Na ja, Companions sind zumindest ausgeknockt, stehen nach einem Kampf aber wieder auf. Aber man kann es glaub ich auch irgendwie deaktivieren. Aber ich renne halt auch eher alleine rum, so als Lone Wanderer und so. 😀

@Maik: Ich hab es zehn mal gesehen, sorry 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WEG MIT
§219a!