Was mich ja auch schon so am dritten Teil faszinierte, war, dass die Entwickler offenbar sehr viel Zeit darauf verwendeten, die Sehenswürdigkeiten Washingtons nachzustellen. Und auch im vierten Teil gibt es einiges zu entdecken, das Vorbilder im Echtleben hat. Mein Problem ist allerdings, dass ich an manchen Stellen zwar durchaus vermuten kann, dass es irgendwie ein wichtiges Gebäude sein könnte, dessen Wände ich gerade mit dem Blut von Supermutanten neustreiche, ich das aber natürlich einfach nicht kenne. Vermutlich wird es einfach mal Zeit für ein Fallout, das in Berlin spielt, damit ich auch ein bisschen was erkenne. (via)