Versteht mich nicht falsch (Ladies), Ryan Gosling ist schon okay, aber er spielt hat gefühlt immer den gleichen Typen. Halt diesen gut aussehenden Typen, der sonst nicht besonders viel kann. aber hier bin ich wirklich überrascht, dass er auch mal ein bisschen Slapstick kann und sogar eine Rolle bekam, die ehe als Loser daher kommt. Und die Szene auf der Toilette finde ich wirklich sehr, sehr witzig!
Davon ab finde ich den Rest des Trailers aber auch durchaus interessant. Und er hat womöglich ein nicht-nervendes Kind. Das ist auch etwas besonderes. Leier.

„Set during the 1970s, a Los Angeles private detective partners up with a rookie police officer to inquire about the apparent suicide of a fading adult film star.“

In den USofA läft der Film am 20. Mai an, bei uns allerdings auch schon am 2. Juni. (via)