Okay, ich mag auch den zerbrechlichen, leicht naiven Saul, der immer noch hofft irgendwie das Richtige zu tun und dabei von einem Kackhaufen in den nächsten stolpert. Aber ich mochte auch den aalglatten Anwaltstypen, von dem man weiß, dass er auf der Grenze zur Legalität Limbo tanzt. Der Trailer zur zweiten Staffel hier deutet an, dass er sich langsam dahin entwickeln wird, was nach der ersten eigentlich auch keine Überraschung ist.
Am 15. Februar soll es bereits mit der ersten Folge auf AMC losgehen. Ich weiß allerdings gerade nicht, ob sie dann auch wieder direkt zu Netflix kopiert werden. Ich denke mal schon, weiß es aber wirklich nicht genau. (via)