Es ist auf jeden Fall ein anderer Film, als ihr erwartet. Er ist irgendwie creepy und merkwürdig und ergibt mitunter nicht so viel Sinn. Auch das Ende ist äußerst merkwürdig und vielleicht ist da noch am störendsten, dass, wer auch immer das Zeug in dem Karton drapiert, erst den Deckel schließt, um dann was-auch-immer mit einer Spritze in eben jenen Karton zu injizieren.
Aber ansonsten ist alles echt schön und ich komme gut damit klar, nicht immer alles zu verstehen. Die Musik geht auch voll gut und stammt übrigens von der Band namens Fort Lean, die auf Youtube komplett gesperrt sind, aber immerhin auch auf Spotify existieren. (via)