„In Vitro“ – Ein quietschebunter Animationsfilm über glibberige Schwabbeltiere

Published by Marco on

Die Leute der Animationshochschule Supinfocom Valenciennes haben da einen Film geschaffen, der… der… oh, er ist so bunt ich weiß nicht so richtig genau, was hier passiert, aber er ist so bunt ich würde gerne mit experimentellen Drogen experimentieren, die mein Bewusstsein erweitern und mich, wenn auch nur für kurz, meine leibliche Hülle abstreifen lassen, wodurch ich zu einem rein geistigen Wesen werde. Er ist so bunt. So bunt. (via Herr Seitvertreib, der sich auch mit psychedelischer Kunst auskennt)


0 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WEG MIT
§219a!