Okay, „Civil War“, das wird vermutlich sehr gut (#TeamCap), aber eben auch sehr anders, als in den Comics. Aber das ist schon okay, weil ja mittlerweile alles irgendwie anders ist und die Filme ja trotzdem Spaß machen.
Auf jeden Fall wird auch Spider-Man auftreten, obwohl die Rechte an der Figur ja bekanntlich bei Sony liegen. Dank einiger Deals und viel Gebettel darf die Figur aber nun in einem Disney/Marvel-Film auftauchen, hat sie in den Comics ja auch ein recht bedeutende Rolle.
Auf jeden Fall hat er natürlich den Boah-Effekt im Trailer, sollte man ja bestenfalls vorher nicht wissen, dass er darin auftaucht (#sorrynotsorry), aber habt ihr mal gesehen, wie er aussieht? Hat er selbst gesehen, wie er aussieht? Es wirkt, als hätte sich Peter Parker da eines dieser Kinderkostüme mit Schaumstoff-Sixpack übergeworfen, um dann Dinge wie „Mein Spinnensinn klingelt wieder wie wild… wie mein Penis“ zu sagen. Abgesehen davon, dass ich vermutlich Autor für Porno-Parodien werden sollte, wollt ihr nicht wissen, aus welcher Drüse dann seine Fäden kämen.

Aber der Film wird bestimmt gut und vielleicht baut Tony ihm ja auch einen Spinnenanzug, wie dem Spider-Man 2099 oder so. Der Film startet bei uns am 28. April.