Im Gegensatz zu den letzten Trailern, die ich euch hier so zeigte, mag ich den sogar, obwohl ich mir nicht mal sicher bin, alle Teile von „Harry Potter“ gesehen zu haben. Okay, ich sah mal den ein oder anderen Arm, den Kopf und sicherlich auch ein Bein, aber bei der Ähnlichkeit der Teile kann man sich ja auch nicht sicher sein, ob man nicht mal einen doppelt sah.
Der Film hier, ihr Pottheads werdet es wissen, spielt scheinbar vor all den anderen Teilen und berichtet von der Entstehungsgeschichte eines Schulbuches. Das klingt erstmal langweilig, aber es handelt sich ja bekanntlich um eine Zauberschule und da ist vermutlich sogar der Matheunterricht spannend. Zumindest, wenn ich dem Hexeneinmaleins nach Goethe trauen darf. (via)