Okay, hier hat offenbar jemand „Rick and Morty“ entschlüsselt

Published by Marco on

„Rick and Morty“, ihr wisst schon. Das ist diese ungeheuer geniale, lustige und absurde Zeichentrickserie, die einen immer ein bisschen zerstörter zurücklässt (danke euch nochmal für das Drängen, dass ich das schaue). Jetzt geht es da prinzipiell um unendlich viele Dimensionen, durch die Rick und Morty reisen könnten, aber wie viel ist unendlich eigentlich? Nicht so richtig viel, wie dieses Video versucht zu beweisen. Am Ende wird es aber noch wesentlich cleverer, wenn der Youtuber The Save Point Guild mittels vieler kleiner Details nachweist… Nein, ich kann euch das Ende nicht verraten, aber es ist ganz schön cool und hebt die Serie nochmal auf ein ganz anderes Level, wenn das stimmen sollte.
Es ist natürlich klar, dass es hier sehr viele Spoiler gibt, also schaut das mal lieber nicht, wenn ihr die zweite Staffel noch nicht gesehen habt. (via)

Categories: Film & TV

2 Comments

Nils · 30. April 2016 at 10:20

Freu mich auf die dritte Staffel und das die offizielle Rick and Morty FB Page das Video gepostet hat sorgt für noch mehr heiße Luft!

Marco · 23. Mai 2016 at 21:48

@Nils: Die nächste Staffel darf lieber heute als morgen kommen, ja 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.