„Outcast“, die Serie zum Comic von Robert Kirkman, hat einen ersten Trailer

Published by Marco on

Den Comic fand ich in der ersten Ausgabe durchaus nett, aber so richtig hat es mich auch nicht gepackt, dass ich da noch die zweite Ausgabe lesen wollte. Es geht halt auch nur wieder um einen Typen, der von Dämonen geplagt wird, in seine Heimatstadt zurückkehrt und der Sache auf den Grund geht, wo ihn aber auch niemand leiden kann. Es klingt wie ein Mix aus Dingen, die man irgendwie aus jüngster Vergangenheit zuhauf kennt und genauso fühlte es sich auch an. Aber es war ganz nett gezeichnet. Aber ich weiß auch nicht mehr von wem.
Jedenfalls findet Cinemax, die das ausstrahlen wollen, das alles so gut, dass sie direkt noch eine zweite 10-folgige Staffel bestellten, während die erste noch gar nicht lief. Diese startet nämlich am 3. Juni, eben auf Cinemax. Habt ihr eigentlich auch langsam genug von Comicverfilmungen und so? Ich schon. (via)


2 Comments

Chuoky · 11. Mai 2016 at 8:14

Hoffentlich artet das nicht so aus wie The Walking Dead, was ja schon ne mainstreamsoap wurde. Von Outcast gibt es doch nen zweiten band!? Und auch bald einen dritten! Ich bleibe lieber bei den Comic`s!!

Marco · 23. Mai 2016 at 21:50

@Chuoky: Dich gibt es noch, hallo! 🙂
Ich hab sogar nur das erste US-Heft gelesen. War nett. 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert