Am liebsten mag ich ja die Stelle, bei der der Make-Up-Künstler erzählt, dass „Game of Thrones“ für Leute wie ihn eher das abarbeiten einer Bucket List ist, weil man so viele spaßige Sachen macht. Von Enthauptungen und anderen blutigen Sachen, zu viel Gore, Alte-Leute-Make-Up und eben auch die White Walker muss die Arbeit da wohl echt viel Spaß machen.
Der Anthrax Sänger Scott Ian war da nun ml zu Besuch und hat sich uns uns das alles mal genauer zeigen lassen. (via)