Im Converse All Stars eingebaute Wah-Wah-Pedals

Published by Marco on

Prinzipiell nennt es sich Chuck Hack und ist eine ziemlich clevere Sachen: diese Wah-Wah-Pedals, die Gitarristen gerne benutzen, um den Sound ihrer Gitarre zu verzerren, werden einfach mit Chucks kombiniert, die viele Musiker ja heutzutage eh schon erstaunlich oft tragen. Das Video da oben zeigt euch, wie es ungefähr gebaut wird, und hier kommt noch ein Video, das euch das ganze nochmal in Aktion zeigt.

https://youtu.be/BkF7Mq1ZUR0

Entwickelt wurde es wohl bereits 2013 von Critical Mass, aber auf dessen Grundlage dann weiterentwickelt von CuteCircuit. Es ist noch nicht bekannt, ob und wann das für den Normalsterblichen auf den Markt kommt, aber mit dem ersten Video wisst ihr ja in etwa, wie man das nachbauen kann. Bestimmt gibt es da auch irgendwo Anleitungen zu. Ganz bestimmt. (via)

Categories: Musik

2 Comments

Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) · 24. Juni 2016 at 15:17

Im Converse All Stars eingebaute Wah-Wah-Paddles https://t.co/ytO33eCNt7

Schreibe einen Kommentar zu Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!