https://youtu.be/kPnlQTi8heM

Es ist ein Hybrid aus gezeichneter Animation in einem realen Setting, wie ungefähr „Who Framed Roger Rabbit“ oder der etwas wenige bekannte Nachfolger im Geiste „Cool World“. Nur, dass sich das hier absolut nicht ernst nimmt und vermutlich (zumindest gefühlt) He-Man auf der einen Seite und diese ganzen gefühlvollen Filme über zerrüttete Familien auf der anderen Seite parodiert. Ich glaube, wir können uns darauf einigen, dass es mindestens interessant wirkt. Erscheinen soll die Serie dann irgendwann im Herbst auf dem Fernsehsender FOX. (via EAYlangulon)