Ein Sketch erklärt uns, wie wichtig ein gutes Timing für einen Superschurken ist

Published by Marco on

Wenn der Held das Büro (oder die Lagerhalle) des Schurken betritt und der Schurke sich umdreht, als wüsste er genau, wann der Held das Büro (oder die Lagerhalle) betreten hat, um einen guten Spruch zu bringen: Das ist wichtig. Das darf nicht schief gehen, weil es einfach die Überlegenheit des Schurken verdeutlicht, als hätte er alles genau so geplant.
Aber das ist schwierig und erfordert eben auch ein gewisses Maß an Übung und vor allem Hilfe. Der Sketch von Chris Smith und Jack De Sena zeigt uns nun genau das, was wir in Filmen dieser Art normalerweise nicht sehen, aber halt auch das, was wir normalerweise nicht mögen: Einen vermenschlichten Schurken. (via)


1 Comment

Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) · 8. Juli 2016 at 14:49

Ein Sketch erklärt uns, wie wichtig ein gutes Timing für einen Superschurken ist https://t.co/Y3fYPHVakv

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.