Gut, ich gebe es zu: Batman als Helden zu bezeichnen ist jetzt ein bisschen hoch gegriffen.
Aber was Alex Luthor, den ich hier schon ein paar Mal vorstellte, da wieder gebastelt hat, ist echt ganz schön schnieke. Er greift dabei natürlich auf die “Daredevil”-Serie, wie sie auf Netflix zu finden ist, und auf “Batman V Superman” zurück, um die Szenen auf höchst clevere Weise zusammen zu schneiden. Ein bisschen “Suicide Squad” ist auch dabei, aber davon eigentlich auch nur Will Smith. Es ist halt nicht alles perfekt. (via)