In „Skiptrace“ geraten nun Jackie Chan und Johnny Knoxville aneinander

Published by Marco on

Ich freue mich immer, wenn Jackie mal wieder etwas neues macht. Vor allem auch, weil er vor ein paar Jahren sagte, dass er sich aus dem Filmgeschäft zurückzieht. Sicherlich waren da auch Filme wie „Shanghai Noon“ und „Rush Hour“ dran Schuld, die halt echt Käse, aber dafür ziemlich erfolgreich waren, was tatsächlich auch der Grund war, warum Jackie sie gemacht hat. Kohle halt. Kannste nicht nein zu sagen.
Jetzt ist aber offenbar Owen Wilson vielleicht etwas zu alt geworden oder hatte keine Lust mehr, auf jeden Fall muss nun Johnny Knoxville für den Quatsch herhalten. Ist okay. Ich schau das dann an einem verkaterten Sonntag. Am 02. September erscheint der Film in den USofA, in anderen Ländern etwas früher, aber für Deutschland ist noch kein Release geplant. (via)


1 Comment

Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) · 19. Juli 2016 at 15:58

In “Skiptrace” geraten nun Jackie Chan und Johnny Knoxville aneinander https://t.co/p7csilclJs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.