Der Trailer zu „Hidden Figures“ zeigt uns die schlauen Köpfe hinter John Glenn, dem ersten Amerikaner im All

Published by Marco on

hidden-figures

John Glenn war der erste Amerikaner im All und das musste ich auch erst nachlesen, weil ich halt nur den Namen des ersten Hundes und des ersten Menschen im All im Kopf hatte. Juri und Laika. Aber nicht in der Reihenfolge.
Allerdings ist so eine Weltraummission natürlich immer ein Teamerfolg und dieser Film zeigt uns ein paar der schlauen Köpfe hinter dem Vorhaben, den ersten US-Amerikaner ins All zu befördern. Übrigens sind es dunkelhäutige Ladies, das ist wohl auch wichtig für den Film.

Hidden Figures is the incredible untold story of Katherine G. Johnson (Taraji P. Henson), Dorothy Vaughan (Octavia Spencer) and Mary Jackson (Janelle Monáe)—brilliant African-American women working at NASA, who served as the brains behind one of the greatest operations in history: the launch of astronaut John Glenn into orbit, a stunning achievement that restored the nation’s confidence, turned around the Space Race, and galvanized the world. The visionary trio crossed all gender and race lines to inspire generations to dream big.

Der Film hat eine ziemlich angenehme, sehr positive Ausstrahlung und ich glaube, dass er tatsächlich ziemlich nett werden könnte. In den USofA kommt er schon am 13. Januar 2017 in die Kinos, bei uns dann leider erst am 06. April. Okay. (via)


1 Comment

Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) · 16. August 2016 at 15:12

Der Trailer zu “Hidden Figures” zeigt uns die schlauen Köpfe hinter John Glenn, dem ersten Amerikaner im All https://t.co/6zd2uFMr4J

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.