„The Lord Inquisitor – Prologue“ – Ein Kurzfilm, wie ihn „Warhammer 40k“ einfach verdient

Erasmus Brosda (cooler Name!) ist Art Director bei Crytek und hat in seiner Freizeit über sechs Jahre hinweg einen „Warhammer 40k“-Kurzfilm entwickelt, der einfach nicht nur großartig aussieht, sondern auch eine spannende Geschichte anreisst, toll animiert ist und richtig, richtig Bock auf das ganze Setting macht. Vielleicht sollte man sich Read more…

Gotts peinliches Tagebuch

Inklusive merkwürdiger Regeln und Vorschläge, aber auch mit der Geschichte eines Superhelden, die leider etwas schlecht geschrieben ist. Ich finde College Humor tatsächlich meistens doof, aber hier waren sie wirklich mal sehr, sehr clever. (via)

WEG MIT
§219a!