Dokumentation: „A Day in The Life of The Modern Exorcist“

Published by Marco on

Mein Stand war nämlich auch, dass es nicht unbedingt viele Exorzisten gibt. Sicherlich gibt es hier und da ein paar Priester in irgendeiner Wald-und-Wiesen-Religion, die irgendwelchen Naturreligionen näher ist als dem Christentum, aber so wirklich christliche, offiziell ernannte Exorzisten, die das auch noch ernst nehmen? Das war mir nicht so bewusst.
Der Typ, der hier seine Geschichte erzählt, nimmt das allerdings sehr ernst und spricht auch davon, all das gesehen zu haben, was wir sonst nur aus Filmen kennen (darunter sogar Levitation), während dann noch ein Wissenschaftler befragt wird, der das alles für Humbug hält. Ich bin da tatsächlich auf Seiten der rationalen Betrachtungsweise und glaube hier nicht viel, weil es am Ende eben doch eine Vice-Doku ist. Die sind ja manchmal eher populistisch, als wirklich fundiert. Es ist leider so. Unterhaltsam ist das Video aber dennoch. (via)


1 Comment

Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) · 22. September 2016 at 18:40

Dokumentation: “A Day in The Life of The Modern Exorcist” https://t.co/xHKGTLwd0W

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.