In einem Trailer-Mashup wird Stan Lee durch seine Cameos zum Watcher

Published by Marco on

Im Marvel-Universum sind die Watcher eine Spezies, die halt voll alt werden, einen großen Kopf haben und gerne überall zuschauen, wenn es irgendwie wichtig wird. Weil im Marvel’verse auf der Erde aber immer so viele Dinge passieren, wohnt einer der Watcher, er heißt Uatu und ist ziemlich okay drauf, permanent auf dem Mond, um immer einen direkten Blick auf alles zu haben. Deswegen wissen die Watcher auch ziemlich viel, halten sich aber weitestgehend aus allem raus. Vor einer Weile wurde in den Comics unser Watcher getötet und es kamen ganz schlimme Geheimnisse zum Vorschein, aber auch das hat sich irgendwie geregelt. Das Event hieß „Original Sin“, aber mehr weiß ich darüber auch nicht.

Und weil nun Stan Lee in den Marvel-Verfilmungen irgendwie immer einen Cameo hat, also auch mitten im Geschehen ist, kam irgendwann die Theorie auf, dass er eben auch so einen Watcher spielt. Und diese Theorie hat Cinefix nun in einen Trailer gebannt. (via)


3 Comments

Martin Herok · 2. September 2016 at 15:26

das‘ do mal ne idee! 😀

und wer weiß, ob die nich sogar für alle kommenden 50 Filme schon Cameos vorgdreht haben. auch über sein ableben hinaus. A never ending Cameo. quasi.

Marco · 11. September 2016 at 22:50

@Martin Herok: Tatsächlich hat Stan Lee gesagt, dass er auch gerne Cameos für DC-Filme machen würde… sie müssten ihn nur fragen. Kein Scheiß. 😀

Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) · 2. September 2016 at 13:55

In einem Trailer-Mashup wird Stan Lee durch seine Cameos zum Watcher https://t.co/og2PMBZKm0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.