Also echt. Diese Natur, die ist manchmal, so auf interessante Weise, schon ganz schön lustig. Hier sehen wir beispielsweise einen Einsiedlerkrebs, der ein neues Haus bezieht. Das geschieht auch soweit alles recht erwartungskonform, aber dann fängt er halt auch noch an, die Anemonen, die auf seiner alten Schale wohnten (Symbiose: Sie schützen ihn vor Fressfeinden, er kleckert beim Essen), auf die neue zu pflanzen. Es hat etwas sehr Niedliches. (via)