George Ivanoff ist eigentlich Fotograf, hat sich aber trotzdem mal eine Drohne geschnappt, um Luftaufnahmen eines sehr eindrucksvollen Schiffsfriedhofs zu machen, die vor allem vermutlich auch durch die Sättigung der Farben so schön aussehen. Natürlich sollte ich irgendwie dagegen sein, dass die Leute ihren Scheiß einfach so herumliegen lassen und nicht irgendwie auseinanderbauen und wiederverwerten, aber es sind halt auch echt richtig schöne Bilder.
Das Gebiet, das diese verrosteten Schiffe beherbergt, nennt sich Arthur’s Kill und befindet sich in Staten Island, New York, USofA. (via)