Im Halloween-Kurzfilm „SPOOKY CLUB“ planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price

Published by Marco on

Der Kurzfilm ist leider sehr, sehr, sehr kurz, aber ich habe echt selten einen so herrlich doof-absurden, witzigen Kurzfilm gesehen, der so coole und interessante Charaktere mit so spaßiger Musik vereint und dabei auch noch toll aussieht und von der ersten bis zur letzten Minute durch seine Absurdität irre viel Spaß macht. Alles, echt alles, ist daran cool. Vor allem auch natürlich diese Konsequenz, mit der der Film seine unsinnige Geschichte erzählt.

This Halloween, Spooky Club decide to retrieve the stolen skull of Vincent Price and cremate it, just like he wanted.

Also schnell den Pencil Moustache aufgemalt und den Film angeschaut! Der Film stammt von Joe und Lloyd Stas und tollerweise haben sie auch noch ein sehr schönes Behind-the-Scenes-Video oben drauf gepackt, das allerdings länger als der eigentliche Film ist.

Dieser britische Akzent ist einfach zu schön. (via)


3 Comments

Casaloki · 28. Oktober 2016 at 10:18

Warum musste ich bei den Schlagworten Halloween und lustige Gestalten erst mal an diesen Clown-Unsinn denken? grübel grübel

Marco · 15. November 2016 at 1:00

@Casaloki: Ist das eigentlich schon vorbei? Lange nix mehr davon gehört 😀

Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) · 27. Oktober 2016 at 16:34

Im Halloween-Kurzfilm “SPOOKY CLUB” planen lustige Gestalten den Raub des Schädels von Vincent Price https://t.co/SDwjkbtTY2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.