https://youtu.be/Swt2DMO9x40

Wenn man mal bedenkt, wie alt „Skyrim“ jetzt eigentlich ist, nämlich tatsächlich schon ziemlich genau 5 Jahre (da macht der Re-Release tatsächlich Sinn), ist es echt erstaunlich, wie gut der Youtuber UpIsNotJump das Ding hier hinbekommen hat. Er hat nämlich tatsächlich einen ganzen Haufen Mods installiert, um das alles irgendwie wie „Game of Thrones“ aussehen zu lassen. Und wer weiß, wie zickig das Spiel mit sehr vielen Mods werden kann, wird das hier wirklich zu schätzen wissen. Und wie gut das wirklich geworden ist, sieht man natürlich auch noch am ehesten in einem direkten Vergleich mit dem originalen Trailer:

Ist „Skyrim“ eigentlich heute noch spielbar oder wird man eher enttäuscht sein, auch wenn man da bereits knappe 200 Stunden verbuchen konnte? (via)