Der neue „Power Rangers“-Film zeigt uns schon mal seinen Megazord in Spielzeugform

Published by Marco on

power-rangers-reboot-costumes-pic

Bevor es tatsächlich offizielle Bilder des Megazords aus der neuen „Power Rangers“-Verfilmung gibt, auf die wir uns ja alle irgendwie mehr oder weniger freuen, hat der IG-Account des Films schon mal ein Foto von der Spielfigur gedroppt. Das ist vielleicht geschickt, vielleicht auch sehr ungeschickt, auf jedem Fall ist man sich ziemlich einig, dass das Ding richtig, richtig kacke aussieht.

Ta-daa – der neue Megazord in all seiner Scheiße. Was mich halt wundert ist nicht unbedingt, wo die Flügel herkommen und warum er überhaupt welche hat, sondern eher, dass es soweit von der Vorlage weg ist, dass man hier nicht mehr auf den Nostalgiefaktor setzen kann. Der ist einfach weg. Sowieso erkenne ich, bis auf die Tatzen an der Hüfte nichts, was mich irgendwie an ein Tier erinnert. Vielleicht ist das ja jetzt alles, weil es so mega modern sein muss, Nanotechnologie, was auch diese komische Struktur an den Armen und Beinen… nein, das ist eine schlechte Erklärung, ich sehe es ein. Auf jeden Fall ist auch richtig, richtig eigenartig, dass der Roboter so definierte Muskeln hat, als ob das für einen Roboter irgendwie nötig wäre. Und warum hat der Schild keinen Mammutrüssel? Es ist alles sehr merkwürdig, aber am Ende ist es auch nur ein Spielzeug. Vermutlich sieht der Film-Megazord dann nochmal ganz anders aus. (Mit Dank an Anton für den Hinweis, mit dem ich das so auch diskutiert habe)


1 Comment

Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) · 9. November 2016 at 16:47

Der neue “Power Rangers”-Film zeigt uns schon mal seinen Megazord in Spielzeugform https://t.co/70GljqaBX2

Schreibe einen Kommentar zu Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert