Der Herr mit der stattlichen Haarpracht heißt nämlich CaptainMeatshield und hat hier nicht nur das Intro zu TNG metallisiert, sondern auch Parts aus den Soundtrack von „First Contact“ übernommen, der dieser Tage sein 20-jähriges Jubiläum feierte. Offenbar heißt das, dass ich das letzte Mal mit 10 Jahren im Kino saß und wirklich Spaß hatte (okay, „Nemesis“ ist auch geil). Es ist lange her. (via)