Mit dem Papierknäuel auf den Rand des Mülleimers werfen, das Blatt schief aus dem Block abreißen, einen Bleistift mit gebrochener Miene anspitzen – wir alle kennen diese leicht nervigen Momente, für die wir irgendwie nichts können, die uns aber die nächsten fünf Minuten versauen können. Die Leute von Parallel Studio kennen aber noch ein paar mehr und haben daraus mal ein kleines Video gemacht.

During the summer of 2016, We created and directed a video about unsatisfying situations: the frustrating, annoying, disappointing little things of everyday life, that are so painful to live or even to watch.We quickly realized that there are a lot of other situations that would be fun to see animated, so we decided to run an animation challenge around this idea.

Es ist alles sehr unangenehm. (via)