Eigentlich wollte ich den Teaser gestern Abend schon posten, aber aus verschiedenen Gründen hielt dich das für keine so gute Idee. Dafür aber heute: DER TEASER IST DA!
Ich bin so mega gespannt ey, Leute! Was bin ich gespannt! Ridley Scott kann ziemlich gut Welten erschaffen und sie mit Leben befüllen, das hat er oft genug bewiesen. Dass er aber auch generell gute Filme dreht, halte ich persönlich für mindestens strittig, aber eben auch nicht unmöglich. “Blade Runner” ist natürlich eine der großartigsten Filme aller Zeiten und dass er hier einen neuen “Prometheus” abliefert, halte ich für ziemlich unwahrscheinlich. Dass er aber überhaupt einen “Prometheus” abliefern konnte, hätte ich vorher halt auch nicht gedacht.

Thirty years after the events of the first film, a new blade runner, LAPD Officer K (Ryan Gosling), unearths a long-buried secret that has the potential to plunge what’s left of society into chaos. K’s discovery leads him on a quest to find Rick Deckard (Harrison Ford), a former LAPD blade runner who has been missing for 30 years.

Mit dabei sind Harrison Ford, Ryan Gosling, Robin Wright, Dave Bautista, Sylvia Hoeks, Ana de Armas, Carla Juri, David Dastmalchian, Barkhad Abdi, Lennie James und Jared Leto, der irgendwie leider überall mitspielen darf.

Wie auch immer. “Blade Runner 2049” wird toll und ich will nichts anderes glauben. Am 5. Oktober kann man mich dann Lügen strafen, aber bis dahin bekommen wir ja auch noch einige neue Trailer.