Alles an „Mad Sheila“ ist irgendwie zauberhaft und niedlich. Sie versuchen es so sehr und machen einfach keinen Hehl draus, woher sie ihre, ich sag mal, Inspiration beziehen. Der Trailer neulich war mindestens großartig, aber das Musikvideo ist nochmal eine ganze Ecke härter. Musikalisch ist das tatsächlich gar nicht so schlecht, aber der Text ist halt völlig daneben. „Too late, they don’t need me, but I don’t care, should I say fuck you“. Auf eine trashige Weise sieht der Film aber tatsächlich echt gut aus. Hier und da sind die Animationen natürlich total bekloppt und die Ausstattung ist auch irgendwie bescheuert und dass sie da mit 30km/h durch die Wüste heizen ist auch irgendwie lahm, aber ich habe wirklich schon viel schlechteres gesehen.
Wie gesagt, leider gibt es kein Release-Datum für Deutschland, aber ich hoffe ja ein bisschen auf SchleFaZ. (via)