Sex, Blood & Rock’n’Roll (inklusive Blood & Gore) machen das Video ein bisschen unsicher für die Arbeit, dafür aber umso spaßiger. Und eine Kombination aus Brüsten und Zombies ist bei Leuten wie uns ja immer willkommen. Die Bloodsucking Zombies from Outer Space sind nämlich endlich wieder da und haben uns zur besinnlichen Weihnachtszeit passenderweise ein Weihnachts-Cover-Album (Bloody Unholy Christmas, als Amazon-Partnerlink) mitgebracht, von dem sie „Gimme! Gimme! Gimme!“, im Original von ABBA, in eben jenes beschauliches Video gepackt haben. Ich bin echt begeistert. Von allem. Da ist das Ende nur das Sahnehäubchen auf dem Zombie-Eisbecher.