https://youtu.be/WtwrnAvNBL4

Kürzlich zeigte ich euch ja noch diesen wirklich niedlichen Kurzfilm „Gravity Cat“ (weiter unten natürlich nochmal), der irgendwie ein Spiel bewerben will, das uns aber alle nicht so richtig interessiert. Auf jeden Fall ist das Video, das uns quasi hinter die Kulissen der Produktion führt, total schön, weil sie hier eben wirklich ganz viele praktische Effekte benutzt haben und eben tatsächlich auch einen rotierenden Raum gebaut haben. Wie damals in „Inception“ mit der Flurszene. Das finde ich ja schon alles ganz schön cool und ich will das Spiel immer noch nicht kaufen, aber vielleicht eine Katze. (via)

https://youtu.be/0lQMXyNUmDs