„De levende Cactus“ zeigt uns, dass wir unsere Katkeen ganz falsch erzogen haben

Published by Marco on

Ich hatte in meinem Leben schon viele Kakteen, weil sie im Vergleich zu anderen Pflanzen sehr langsam sterben und man länger etwas von ihnen hat. Ich bin da echt nicht gut drin, aber mir war nicht so richtig bekannt, dass sie auch irgendwann Augen und kleine Käfer ausbrüten können, wie es uns hier Elmer Duyvis in seiner sehr süßen Animation zeigt. Vielleicht ist das aber auch ein Film von einem fremden Planeten? Wer weiß das schon. Ich, mit meinem schwarzen Daumen, ja ganz offensichtlich nicht. (via)


1 Comment

Ihr Jonathan Frakes. (@Fadenaffe) · 17. Februar 2017 at 9:46

“De levende Cactus” zeigt uns, dass wir unsere Katkeen ganz falsch erzogen haben https://t.co/79p2ZQTL30

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WEG MIT
§219a!