Genau das. Hier habe ich euch wieder mal nicht zu viel und nicht zu wenig versprochen, aber vielleicht vergessen zu erwähnen, dass es auf einer Violine stattfindet.

Das ganze ist Teil des Marketings für eine Serie namens „Genius“, in der Geoffrey Rush den alten Einstein in einem Biopic über ihn spielt, das auch tatsächlich gar nicht so uninteressant aussieht und Albert Einstein als Rebell der Physik zeichnet, der dann Probleme mit den Nazis bekommt. Hier mal der Trailer:

Neben Geoffrey Rush spielen hier auch Emily Watson und Johnny Flynn mit und die 10-teilige Serie, produziert von National Geographic, startet dann irgendwann dieses Jahr. (via)