Ich hab jetzt „La La Land“ tatsächlich noch nicht gesehen, weil ich nicht noch einen Film mit Emma Stone und Ryan Gosling als Paar ertragen kann. Geht einfach nicht. Aber man hört ja viel Gutes. Das soll ja alles voller guter Musik und toller schauspielerischer Leistung sein. Vielleicht schaue ich den dann mal in der dritten Wiederholung, wenn er irgendwann im FreeTV läuft.
Auf jeden Fall fühle ich mich jetzt mit Kermit als Ryan schon mal sehr gut informiert und kann jetzt überall mitreden. (via)