Wo es ein „Spatula Battle 2“ gibt, darf natürlich auch ein erstes „Spatula Battle“ nicht fehlen. Tatsächlich finde ich das Sequel aber besser, obwohl der erste Teil auch einige sehr schöne Momente hat, wobei natürlich beide nur so vor Klischees aus Martial-Arts-Filmen strotzen, wenn man mal hinter die ganze Absurdität schaut.

Their destiny is to duel through history until the Ladeling, when the remaining few will battle for supremacy. Only one can survive. And he will wield more power than any man ever dreamed existed.

(via)