Habt keine Angst, denn hier ist nicht wirklich ein Astronaut im Weltraum verschwunden. Das ist alles nur sehr geschickt angewendete Tricktechnik, wie sie im Film Gang und Gäbe ist. Neben David Ariew haben an dem Video auch noch Derrick Borte als Regisseur und Michael Marquat Musiker mitgearbeitet. Tatsächlich mag ich den Song auch ganz gerne, so auf eine Art. Aber beachtlich ist hier tatsächlich das Video, das nur so vor tollen Bildern strotzt, das vor allem aber von der Musik untermalt wird. (via)