ES wird ernst um „Alien: Covenant“, so viel interessantes Zeug, wie da gerade veröffentlicht wird. Nun war natürlich auch Adam Savage wieder unterwegs und hat das Set des Films besucht und benimmt sich wie ein kleines Kind auf dem Schoss vom Weihnachtsmann (nicht so creepy, wie ihr denkt). Er ist ganz begeistert, wie sie das alles wirklich bauen und dabei einen sehr knappen Zeitplan haben und am Ende sehen wir sogar noch Ridley Scott himself, der hier und da ganz ernst schaut.
Hoffentlich wird der Film nicht scheiße. (via)